Zeit für Kunst

Die Winterzeit scheint meine Zeit für Kunst zu sein. Und auch wenn ich den midi-monsieur gerne mitnehme – gerade, wenn es in der Schirm Familienführungen gibt – so bin ich froh, dass ich „Glanz und Elend“ mit einer der Besten anschauen konnte. Da waren doch zu viele Themen, die für einen 8-Jährigen zu viel gewesen wären.

Aber toll war’s. Gerade mit Führung, die sehr hilft die Bilder in den historischen Kontext einzuordnen.

Ein paar Impressionen ohne Erklärung und so:

2 Gedanken zu „Zeit für Kunst

  1. Pingback: Lichtblicke 2017 | Groß-Stadt-Ansichten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s