Brumm

Seit über einem Monat bin ich an der Sache dran. Aufgefallen war es mir schon früher. Aber irgendwie hatte ich immer wieder vergessen, der Hausverwaltung mitzuteilen, dass es in meiner Wohnung brummt. Um genau zu sein, brummt es vor allem in bzw. unter meinem Schlafzimmer, im bzw. unterm Flurabschnitt zwischen meinem Zimmer und dem Bad und im Bad – nein, nicht unterm Bad, sondern in der Wand, die sich das Bad mit der Küche teilt. Es ist ein ziemlich nerviges Brummen. Es ist nicht immer da. Es kommt alle anderthalb bis zwei Stunden und dauert dann ca. 15 Minuten.

Es dauerte ziemlich lang, bis endlich mal ein Heizungsheinzel vorbeikam. Die Heizungspumpe sei kaputt und müsste getauscht werden, hieß es vor über zwei Wochen. Es passierte aber nichts. Ich nervte die Hausverwaltung. Denn das Brummen nervt mich. Sehr. Vor allem beim Schlafen. Zwischenzeitlich bin ich sogar ins Gästezimmer gezogen, denn dort ist das Brummen (fast) nicht zu hören.

Diese Woche dann endlich der Pumpenaustausch. Ich wurde nicht informiert und nervte prompt einen Tag nach Pumpentausch die Hausverwaltung erneut, denn das Brummen war immer noch da.

Heute dann weiterhin Gebrumme. Ich ging extra in den Keller, um am Heizungskeller zu lauschen. Das Brummen kam bzw. kommt da her. Ich schrieb der Hausverwaltung erneut und wandte mich dann an den Heizungsheizel. Der stand dann am Nachmittag vor der Tür und machte mit mir eine Ortsbegehung. Natürlich brummte es nicht. Es hatte ja etwa zehn Minuten, bevor er klingelte, gebrummt. Er zeigte mir ein paar Handgriffe, die ich testen sollte, wenn das Brummen wieder auftauche. Und er ließ mir die Heizungskeller auf.

Das Brummen ist jetzt immer noch da, aber als das Brummen heute nochmal auftrat, konnte ich wenigstens IM Heizungskeller nachgucken und herausfinden, dass es definitiv die Heizungsanlage ist. Ich habe den Corpus Rumor Delicti aus nächster Nähe aufgenommen.

Nachdem zwischendurch ja an meiner Geräuschempfindlichkeit gezweifelt wurde, bin ich echt froh, dass jetzt klar ist, was es ist. Auch wenn es nicht sofort behoben werden kann.

Blöd nur, dass ich über Weihnachten nicht im Gästezimmer schlafen kann.

2 Gedanken zu „Brumm

  1. Pingback: Alleinallein … | Groß-Stadt-Ansichten

  2. Pingback: Schnipsel | Groß-Stadt-Ansichten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s