Der nächste Sommer kommt bestimmt (Verlosung)

Haaach, was hatten wir doch für einen tollen Sommer. Und was gehört zum Sommer außer Eis und Freibad?!

RISCHTISCH: Beeren. Himbeeren. Brombeeren. Johannisbeeren. Stachelbeeren. Blaubeeren. Erdbeeren.

Als wir vor über drei Jahren nach Hamburg zogen und dort einen tollen Südbalkon hatten, konnte ich mal wieder meinen grünen Daumen ausleben und begrünte den Balkon mit allerlei Essbarem – vor allen Dingen Kräutern. Aber auch Tomaten und Erdbeeren. Denn gerade diese beiden Sachen finde ich toll mit Kind: Sie können sie einfach abpflücken und sich in den Mund stecken – sofern sie verstehen, dass halt nur die roten Früchte genießbar sind.

Die Erdbeerpflanzen aus Hamburg – die auch dort schon einen ziemlich heftigen Winter überleben mussten – haben es tatsächlich bis heute überlebt. Und auch jedes Jahr brav Früchte getragen – obwohl ich meine Pflanzen im Winter nicht sonderlich betüddel, sondern einfach draußen stehen lasse.

wpid-2015-10-01-16.46.17.jpg.jpegDieses Jahr haben die Erdbeerpflanzen zum ersten Mal Ableger gebildet, die ich rechtzeitig fand und zum Wurzeln in Erde setzte. Und weil wir schon ein Hochbeet voller Erdbeerpflanzen habe, ich es aber schade fände, diese Ableger der winterharten robusten Erdbeeren zu entsorgen, möchte ich 5 Ableger verschenken bzw. verlosen.

wpid-2015-10-01-16.42.53.jpg.jpegWer also Interesse an einem Pflänzchen hat, der schreibe bitte einen Kommentar. Bei mehr als 5 Interessentinnen entscheidet das Los.

6 Gedanken zu „Der nächste Sommer kommt bestimmt (Verlosung)

  1. Pingback: Back to France – Tag 6 | Groß-Stadt-Ansichten

  2. Pingback: Vorfreude | Groß-Stadt-Ansichten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s