Kompliziert

Nein, kompliziert ist es erstaunlicherweise nicht. Also die Sache an sich. Wer hätte das gedacht?! Ich nicht. Aber das ist wohl die Sache mit Theorie und Praxis – und Kopf und Bauch.

Kompliziert ist ein bisschen das Drumherum. Nichts, was sich nicht lösen und klären ließe, aber einfach wäre was anderes. Möglicherweise kommt es zu Enttäuschungen. Dazu werde ich mit einem Trigger konfrontiert, von dem ich nicht wusste, dass er einer ist. Doch allein das benennen zu können, nimmt dem Trigger die Chance, für zusätzliche Komplikationen zu sorgen.

Doch letztlich fühlt sich das einfach gut, richtig und unkompliziert an.

Whisky ist ja vorrangig auch einfach gut und richtig 😉