Vergessen

Jetzt habe ich völlig vergessen zu bloggen. Ich hätte auch nicht gewusst, worüber. Außer, dass heute ein guter Tag war. Einer mit Internetmenschen und Kuchen zu Frühstück, Radeln durch die Stadt, einem gut gelaunten Kind, produktiver Arbeit, mit Pizza vom Pizzastahl, Vorlesen, spätem Besuch und einem guten Wein vom Lieblingsweindealer im Viertel (Beratung immer top).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s