Lesestoff

Ich lese zwar immer noch nicht so viel wie früher mal und auch irgendwie nicht mehr so schnell, aber das ist ja kein Grund es sein zu lassen. In diesem Jahr habe ich bislang Unterleuten (Amazon-Link) und Altes Land (Amazon-Link) gelesen, die ich beide ziemlich gut fand. Dann ließ ich mich von den Empfehlungen in meinem Kindle inspirieren und lud diverse Leseproben runter. Die aktuelle Leseprobe (4321 von Paul Auster) hat mich aber bislang nicht so gepackt und so fragte ich meine Tweeps um Rat. Nun steht auf der Liste:

  • Die Geschichte der Bienen von Maja Lunde
  • Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind von Jonas Jonasson
  • Quasikristalle von Eva Menasse
  • Jeder Tag ist Muttertag von Hilary Mantel
  • Neue Vahr Süd von Sven Regener
  • Der Geschmack von Apfelkernen von Katharina Hagena
  • Der Streik von Ayn Rand
  • Der Pfau von Isabel Bogdan
  • Die Liebe in diesen Zeiten von Chris Cleave
  • June von Miranda Beverly-Whittemore
  • Hexensaat von Margaret Atwood

Und da ich „Die Geschichte der Bienen“ schon geleseprobt habe und gar nicht so schlecht fand, ist es wohl die nächste Lektüre.