Authentisch

Heute hat sich jemand bei mir bedankt. Und ich hätte mich fast für diese Danksagung bedankt, was natürlich dann schnell hätte albern werden können, weil dann einer angefangen hätte mit „Da nicht für“ oder es sonst wie relativert hätte, weil in diesem Danke ein schönes Kompliment mitschwang. Denn es ist durchaus Balsam für (meine) Seele, wenn ich zu hören bekommen:

Danke, dass ich bei Dir authentisch sein kann.