12von12

Mal wieder 12von12 und ich merke, dass diese Aktion immer mehr dazu dient, überhaupt was auf instagram zu posten. Ich tweete Bilder mittlerweile mehr, denn sie auf instagram zu posten. Irgendwie ist die instagram-Lust nicht so groß, was auch daran liegt, dass die Bilder nicht mehr chronologisch zu sehen sind und dass es mit der Werbung immer schlimmer wird. Nunja, sollte es jemals einen kostenpflichtigen instagram-Client geben, mit dem diese Probleme nicht mehr bestehen, werde ich ihn mir wohl sofort installieren.

Und für alle, die kein Instagram haben bzw. auf Instagram den Überblick verloren haben, wann ich welches Bild gepostet habe, hier alle Bilder von heute von 1 bis 123.

#1: Ich war bereits um kurz nach 8h00 wach, weil die Rolläden zu weit offen waren und es dadurch zu hell war im Zimmer. Aber nachdem ich die Rolläden zu’er gemacht hatte, konnte ich noch mal bis 10h00 schlafen und wache dann im ziemlich dusteren Zimmer auf.

#2: Der Blick in den Spiegel war etwas … speziell. Das Abschminken war gestern abend etwas zu kurz gekommen.

#3: Nachdem ich geduscht hatte, kontrollierte ich die Schulmaterialien vom Kind und glich es mit der Liste ab, die wir fürs am Montag beginnende Schuljahr bekommen haben.

#4: Auf dem Weg zum Friseur (für den midi-monsieur) und zum Materialkaufen wollten wir eine Waffel (und Bratwurst) frühstücken, aber, Schreck, der Waffel- und Bratwurststand ist weg. Wer macht den sowas? (Gab’s halt Kaffee bzw. Kindercappuccion und Schokocroissant.)

#5: Auf dem Weg zum Friseur lag ein Papierwarenladen, den ich gar nicht auf dem Schirm hatte. So konnten wir praktischerweise den Materialkauf noch schnell erledigen.

#6: Der midi-monsieur musste zur Schur.

#7: Ich hatte mir zwei neue Lippenstifte gegönnt. Einen davon musste ich gleich auftragen. Und dann musste ich beim Fotomachen mit dem komischen „Verschönerungs“-Filter der Kamera spielen. Nunja, ich finde mich ja nur bedingt fotogen, aber dann bitte ohne Filter.

#8: Als ich kurz einkaufen war und schon an der Kasse die ersten Artikel aufs Band legte, ging der Feueralarm los. Und so kam es, dass meine Einkäufe im Supermarkt waren und ich draußen (bis die Feuerwehr kam und unverrichteter Dinge wieder abzog).

#9: Auf dem Weg noch schnell ein Geschenk für die Geburtstags- und Einweihungsparty zu besorgen, gingen wir übern Bernemer Kerweplatz: Natürlich hängt de Lisbeth schon.

#10: Wir wollten nach Offenbach. Leider mit der S-Bahn, denn das Wetter war nicht ausreichend fahrradtauglich.

#10b: Hier fehlt ein Bild von mir und dem midi-monsieur auf einem Bahn-Rad, um den guten Kilometer zwischen S-Bahn-Station und Partylocation zu überbrücken. Aber auch besser, dass es nicht dokumentiert wurde, wie wir total unverantwortlich unterwegs waren (kein Helm, er hinten drauf).

#11: Die Gastgeber möchten Kunstrasen auf ihren riesen Balkon legen. Und weil mir die eine Kunstrasenprobe (jaha, da gibt es verschiedene Sorten wie Teneriffa oder Trendy) so gut gefiel, durfte ich sie als Handschmeichler behalten.

#12: Eine Gästin – NICHT ich – hatte Nussecken gebacken. Ja, die kann man natürlich das ganze Jahr über essen, aber diese kleine Variante assoziiere ich ja doch eher mit Weihnachtskeksen. Was mich natürlich nicht davon abhielt, drölf Millionen davon zu essen. Außerdem waren die Temperaturen ja auch nicht viel höher als die letzten Jahre zu Weihnachten.

#13: Ein Geschenk zur Einweihung war Einhornkotzedurchfalllikör. Nunja, ich mag ja so süßes sahniges Zeug nicht sonderlich. Es roch sehr nach Baileys und schmeckte auch so, wenn man sich nicht allzu viele Gedanken über die Farbe machte. Für einen kleinen Absacker ok.

Alle 12von12 sammelt wie immer Draußen nur Kännchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s