Opa fragen

Der midi-monsieur und ich liegen noch im Bett und werden langsam wach. Die Rolläden sind auch noch unten – wegen der Hitze.

„Mamaaa, was ist fünf durch null?“
„Durch null kann man nicht teilen.“
„Aber warum?“
„Weil das in der Mathematik nicht definiert ist. Denk doch mal an die Umkehraufgabe: Was soll denn dabei rauskommen?“
„Fünf.“
„Dann würde die Umkehraufgabe ja lauten: Fünf mal null ist fünf. Das stimmt ja nicht.“
Es arbeitet im midi-monsieur.
„Aber wenn ich fünf Dingse habe und die mit niemandem teile, dann habe ich ja immer noch fünf Dingse.“
Ich muss grinsen, ja, die Logik ist auf den ersten Blick bestechend*. „Das musst Du dann wohl mal mit Opa besprechen. Das hat der schließlich studiert.“

—————————-
* Er sieht sich dabei selber – verständlicherweise – nicht als Teiler, also als eins, an. Wobei ich ihn nochmal fragen muss, durch wieviel er teilt, wenn er x Dingse (x NG) mit einem Kumpel teilt.