Ich kann’s nicht ändern

Also mache ich das Beste daraus, dass ich mal wieder nachts nicht schlafen konnte. Um ca 22h00 war ich gestern auf dem Sofa eingeschlafen und um ca. 1h00 aufgewacht. Nach Zähneputzen und Bettfeinmachen legte ich mich ins Bett und – tadaaa – konnte nicht schlafen. Fluchen und schimpfen hilft ja bekanntlich nichts. Also stand ich auf und

  • machte endlich mal meine Stundenaufstellung
  • räumte die Küche auf
  • packte 5 Kekstütchen
  • bearbeitete 2 Projekte
  • bereitete die Frühstücksbox vom Kind
  • machte die Waschmaschine an
  • verschickte zwei e-Mails
  • organisierte das Kind (erst anziehen, dann spielen und frühstücken)
  • schickte den midi-monsieur zur Schule.

Dann war ich müde und weil ich ja durchaus schon produktiv war, legte ich mich ohne schlechtes Gewissen hin. Stellte den Wecker auf 10h15, denn später hatte ich einen Zahnarzttermin. Ich tat mich schwer aufzustehen und war dann knapp dran, sodass ich mit dem Rad zum Zahnarzt fahren „musste“. Was wirklich gut war, denn seit Tagen fehlt mir Bewegung. Der Zahnarzttermin war wieder mal interessant-amüsant:

  • Haben Sie abgenommen? Sie sehen so wohlig aus.
  • Die Haare sind immer noch blau.
  • Die Lücke wird nun in drei Schritten geschlossen: erst ein Implantat, dann das zweite und wenn das auch fest ist, gibt’s die Kronen. Dauert zwar länger, aber ist mir sicherer.
  • Erstmals eine Zahnreinigung ohne Airflow bekommen.

Danach – auf dem Rückweg – habe ich es endlich geschafft, meine neuen Einlagen aus dem Sanitätshaus zu befreien. Anschließend war ich auch recht produktiv.

So schlimm ist ein Tag dann so ohne mit sehr wenig Schlaf nicht, wenn man sich davon nicht provozieren lässt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s