Geschafft

Nach der Pleite in der letzten Woche wollte ich die schön geplante Route unbedingt noch fahren. Von Tag zu Tag wurde ich unleidlicher. Heute musste es dann sein: Ab aufs Rad. (Und es war sehr schlau, denn gerade wird im Haus nebenan die Wohnung renoviert und bei dem Lärm hätte ich eh nicht arbeiten können.)

Ja, das war sehr gut. Die blöde Stelle, an der ich beim ersten Versuch stürzte, überwand ich problemlos und auch sonst war es eine tolle Strecke. Und da ich ja die 26,3 km ja fahren musste, gibt’s nur wenige Bilder.

2016-09-09-15.30.28.jpg.jpg    2016-09-09-15.31.37.jpg.jpg 2016-09-09-15.29.17.jpg.jpg    2016-09-09-15.28.12.jpg.jpg

Es ist und bleibt wohl sehr harte Frankfurt-Liebe.