Balkonien

Nach einem späten Pfannkuchen-Frühstück überlegte ich, was wir heute machen könnten. MUF? Bad Nauheimer Flugtage? Radtour?

Und während ich sinnierte, ging ich auf den Balkon und stellte fest: Es ist heiß. Nicht so heiß wie gestern, aber zu heiß für Aktivitäten mit einem hitzeempfindlichen Kind.

Außerdem stellte ich fest: Auf dem Balkon ist es eigentlich ganz angenehm. Zumal er am Nachmittag im Schatten liegen würde.

Also wurde das Leben auf den Balkon verlegt.

Ich arbeitete am anderen Ende der neun Meter ein bisschen. Und später kümmere sich Herr Weber noch ums Abendessen.

Schön war’s.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s