Faszination

Immer noch nicht haben wir den 4. Harry-Potter-Band beendet, aber die Begeisterung hält immer noch an. Und natürlich hätten wir den heutigen Abend bestens zum Lesen der letzten vier Kapitel nutzen können, doch Samstagabend darf gerne unvernünftig gestaltet werden – so unvernünftig wie halt mit Kind möglich.

Daher gab es nach selbstgemachten Burgern den ersten Harry-Potter-Film bei Schoki, Chips und Gin (letzteres nur für mich) garniert mit einer großen Portion Faszination beim midi-monsieur, für den die Buchfiguren nun zum Leben erwacht sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s