Begegnungen

Manchmal braucht es nicht viel: Nur einen kleinen Anstubser, ein nettes Wort, eine ehrliche Anerkennung und dann steht man gerader, lächelt vor sich hin, hat dieses kleine Funkeln in den Augen. Man nimmt sich selbst anders wahr, traut sich mehr und neues zu, freut sich – über das Leben, über sich selbst. Solche Begegnungen können einen näher zu sich selbst bringen – auf nur einer bestimmten Ebene oder gleich auf mehreren. Wo auch immer sie in und an einem wirken, man sollte sie zulassen, genießen und ein bisschen bewahren.

Ein Gedanke zu „Begegnungen

Durch das Verfassen und Abschicken eines Kommentars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Dein Kommentar kann jederzeit gelöscht werden. Detaillierte Informationen findst Du in meiner Datenschutz-Erklärung (s.o.).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.