Paris-Programm 4

Das ist unser letzter ganzer Tag in Paris und natürlich haben wir noch einen einen Programmpunkt vorgebucht. Aber erst abends. Also müssen wir den Tag und das gute Wetter sinnvoll nutzen. Doch zunächst einmal Frühstück und diesmal gehe ich, damit auch was Französisches auf den Tisch kommt 😉

20160723_115009_baGut gestärkt brechen wir in der prallen Mittagshitze per Pedal auf gen La Defense.

* Hat man als Frankfurterin natürlich noch nie gesehen.

Wir verirren uns mit den Rädern in den Hochhäusern und müssen kompliziert mit dem Fahrstuhl und durch irgendwelche Parkhäuser zurück auf unseren Weg. Else ist verwirrt. Als sie sich wieder gefangen hat, führt sie uns durch das fast pittoreske Puteaux zur Fondation Louis Vuitton.

Leider sind wir zeitlich knapp dran, sonst würden wir den Nachmittag im Jardin d’Acclimation genießen. Mit der Metro geht’s nach einem kleinen Snack wieder zu unserer Wohnung, damit sich frisch machen kann, wer möchte. Und dann geht es auch schon weiter zum letzten im voraus gebuchten Event.

Dann standen wir noch kurz an einer prominenten Ecke und guckten direkt auf den Eiffelturm. Auf den noch unbeleuchteten Eiffeltum. Wären wir bis zur Erleuchtung geblieben, hätten wir wohl die Solidaritätsbeleuchtung sehen können. So gab es noch einen letzten Drink in einer Bar in unserem Viertel.

20160723_233121_ba

Ein Gedanke zu „Paris-Programm 4

  1. Pingback: Lichtblicke 2016 | Groß-Stadt-Ansichten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s