Ich packe …

… zwei Koffer. Und es ist nicht wirklich einfach, sich bei der Hitze darauf zu konzentrieren, was der midi-monsieur alles für dreieinhalb Wochen in Frankreich braucht und was ich für vier Tage in Paris brauche. Sowohl bei ihm als auch bei mir ist die Schuhfrage sehr schwierig. Bei mir zudem noch die Handtaschenfrage. Ich habe eine teure, tolle Clutch geschenkt bekommen, die sehr gut nach Paris passt und die ich gerne ins Crazy Horse ausführen möchte. Aber für sonst ausgehen ist sie sehr unpraktisch, also brauche ich noch eine weitere kleine. Dazu noch eine große für tagsüber und einen Rucksack für die Fahrt und für wenn ich die Kamera mitschleppe. Also habe ich nun drei Handtaschen (alle im Koffer) und einen Rucksack.

Außerdem musste ich einen neuen Koffer kaufen, denn es war zu befürchten, dass es in dem boardgepäckgroßem zu eng würde mit Kamera, drei Paar Schuhen, drei Handtaschen und natürlich auch noch was zum Anziehen.

Der Koffer vom midi-monsieur ist immer noch nicht gepackt. Das MUSS ich jetzt schnell machen. Die Nacht wird eh kurz. Die Hitze ist nicht sonderlich schlaffördernd. Vielleicht mache ich auch durch bis um 5h00, denn um 6h29 geht unser Zug.

Ein Gedanke zu „Ich packe …

  1. Pingback: Taschenparade | Groß-Stadt-Ansichten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s