Ab in die Mitte

Seit jeher trage ich mein Haar – also von mir aus gesehen – links gescheitelt. Beim letzten Friseurbesuch habe ich den Scheitel sogar nochmal ca 2 cm weiter links tiefer setzen lassen. Denn ich spielte eigentlich mit einem Undercut auf der linken Seite. Aber die blauen Haare waren mir „besonders“ genug. Reicht schon, dass die Farbe irgendwann auswachsen muss. Ja, sie wäscht sich auch raus, aber parallel findet auch ein Rauswachsen statt. Und einen Undercut raus- bzw. reinwachsen zu lassen, ist irgendwie noch blöder. Vor allem zusätzlich zu einer eventuell undefinierten Haarfarbe.

Apropos: Meine Haarfarbe ist gerade sehrsehr undefiniert. Sehr unbefriedigend, obwohl ich mich so langsam an das verwaschene Seychellenwasserblau gewöhne. Es wird immer heller und ich überlege, ob ich es nun ganz rauswaschen lasse oder ob ich doch wieder nachlege. Und wenn ja, was. Gerade finde ich dieses hellere Blau schöner. Vielleicht weil Sommer ist. Blond kann ich mir gerade nur schwer wieder vorstellen, aber erstmal muss ich ja nochmal ne Zweitbehandlung Kopflausmittel durchführen und das nimmt ja immer so viel Farbe mit. (Diese Lausgeschichte macht mich ja übrigens wahnsinnig: Da ich seit jeher trockene Kopfhaut habe, neigt diese zum Jucken und leichten Schuppen. Natürlich verstärkt der Gedanke an Kopfläuse irgendwelche Juckreize und wenn ich dann mit dem Nissenkamm durchgehe, habe ich auch immer was drin – nämlich Schüppchen. Das Kind ist nun nach dem drölfzigsten Mal Kämmen mit dem Läusekamm immer noch lausfrei und ich bin drauf und dran im Hort anzurufen und zu fragen, ob sie dort die Plage auch im Griff haben.)

Worauf ich eigentlich raus wollte: Ich trage nun den Scheitel in der Mitte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s