Glück gehabt

Heute war ich am anderen Ende von Frankfurt eingeladen. Ein Ende, das mit dem ÖPNV sehr schlecht zu erreichen ist. Man braucht etwa 45 Minuten und muss dann noch durch die Pampa wandern. Mit dem Auto braucht man gut 20-25 Minuten. Aber ich habe kein Auto und eins carsharen wollte ich auch nicht.

Blieb also nur das Rad. Damit braucht man zwar auch 45 Minuten, aber man hat wenigstens Bewegung. Was Anbetracht der Tatsache, dass eine Völlerei zu erwarten war, nicht völlig unverlockend war.

Doch als wir – der midi-monsieur, eine Freundin und ich – mittags los wollten, dröppelte es. Wir verzögerten die Abfahrt, bis zum nächsten Wolkenloch. Von Westen – also unsere Richtung – zogen weiterhin dunkle Wolken auf. Hmhm. Wir fuhren trotzdem. Und als wir nach knapp 10 km ankamen, fing es gerade an zu tropfen. Wir schlossen schnell die Räder an und dann …

… dann fraßen wir uns durch einen Käsekuchen, drei Sorten Sandwich, Nachos und Stängli, Schokolade, diverse Gemüsesticks mit drei Dips, Erdbeeren, Blaubeeren, eine Aperó-Platte mit drei Sorten Luftgetrocknetem und zwei Käsen, noch mehr Gemüsesticks mit drei Dips, einen Salat, einen großen Topf Chili, einen Schokokuchen und viel griechischen Joghurt mit Cantucci- und Muh-Bonbon-Bröseln sowie Erdbeeren und Blaubeeren.

Und dann passte nix mehr rein und ich freute mich, dass wir mit dem Rad zurückfahren mussten/ durften.

Es was später als geplant, aber wir saßen noch so nett beieinander und schlürften noch einen Verdauungsespresso, ging es dann per Pedal zurück. Das Komot-Els’chen tat sich etwas schwer mit der Streckenführung, aber wir kamen gut durch. Und als wir gerade das Tor aufschlossen, fielen ein paar Tropfen vom Himmel. Was für ein perfektes Timing.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s