Wehtag

Nein, nicht Wehen, aber ich hatte/ habe Weh heute: Die Seuche ist eine Seuche ist eine Seuche. Heute Nacht entschloss sie sich für meine Stirnhöhle. Also tut mir der Kopf weh. Dazu fühlte sich der Fuß wohl unbeachtet und tut auf einmal ziemlich fies weh. So fies weh, dass ich über einen Orthopäden-Termin nachdenke. Und damit es in der Körpermitte nicht langweilig wird, hatte ich heute monatliches Unterbauchweh.

Letzteres sollte morgen weg sein, Zweiteres ignoriere ich einfach und ersteres geht so seinen Gang.

Nach Köln sind wir trotzdem gefahren.

Durch das Verfassen und Abschicken eines Kommentars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Dein Kommentar kann jederzeit gelöscht werden. Detaillierte Informationen findst Du in meiner Datenschutz-Erklärung (s.o.).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.