Zerfressen

Vom Ehrgeiz zerfressen ist der der midi-monsieur. Naja, zerfressen ist vielleicht etwas hart, aber es tritt gerade ein, was ich zum Geburtstag prophezeite. Er steht sich mit seinem Willen, etwas können zu wollen, aber nichts dafür tun wollen, gerade etwas im Weg.

So wollte er letztens endlich mal Schleifebinden lernen. (Ja, er kann noch bzw. konnte bislang nicht Schleife binden. Ich habe das damals im Kindergarten gelernt und habe auch erwartet, dass das bei ihm auch passiert. Außerdem sind Klettverschlussschuhe nun wirklich praktischer.) Denn er hat fürs Basketballtraining vernüpftige Turnschuhe bekommen. Und vernünftige Turnschuhe werden nunmal gebunden. Also zeigte ich ihm, wie es geht. Das funktionierte nicht so richtig. Dann suchten wir ein youtube-Video raus. Er verstand das Prinzip besser, verzweifelte aber an der Ausführung – nach einem Versuch. Es flossen Tränen, es wurde geflucht. Es brauchte viel Geduld meinerseits, ihn dazu zu bringen, sich nicht reinzusteigern und es mit Ruhe zu probieren. Denn mit tränenverschwommenen Blick sieht man natürlich nicht wirklich, was man so macht. Viele Tränen und viele Versuche später klappte es dann auf einmal doch.

Auch beim Lesenlernen steht er sich selbst im Weg. Er tut sich insgesamt erstaunlich schwer damit, aber natürlich verselbstständigt es sich nicht, wenn er nach zweidrei entzifferten Buchstaben rät, welches Wort denn da stehen könnte. Und so geraten wir gelegentlich aneinander, weil ich sehe, dass er sich da durchwurschtel will, weil er es können will, aber irgendwie darauf hofft, dass es in ihn reindiffundiert.

Aber trotzdem bin ich froh, dass ihn etwas antreibt. Und ich bin gerne an seiner Seite, um ihm zu zeigen, wie und wann er das kanalisieren kann und muss. Um ihn zu unterstützen, wo nötig, damit Ehrgeiz und Minimalismus nicht zu sehr interferieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s