Mamawärme

Man sagt mir ja nach, ein tendenziell faktengetriebener bzw. sachlicher Mensch zu sein. Ich würde das nicht ausschließlich unterschreiben, sondern sehe mich auch als impulsiven Bauchmenschen. Gerade auch beim midi-monsieur.

Und so kann ich mir noch so gut überlegen und fest vornehmen, dass er zur Zeit X in _seinem_ Bett _alleine_ einschlafen soll, wenn er dann aber mit Ansätzen von KrokodilsTränen und angeschlagen von der Müdigkeit sagt: „Ich kann nicht allein schlafen. Ich brauch‘ Mamawärme.“, dann kann ich nicht anders, als ihm „Mamawärme“ zu geben.

Einhändig per App geschrieben, da die andere die Hand des midi-monsieurs hält.

2 Gedanken zu „Mamawärme

  1. Pingback: Rhythmen | Groß-Stadt-Ansichten

  2. Pingback: Uff | Groß-Stadt-Ansichten

Durch das Verfassen und Abschicken eines Kommentars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Dein Kommentar kann jederzeit gelöscht werden. Detaillierte Informationen findst Du in meiner Datenschutz-Erklärung (s.o.).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.