Back to France – Tag 2

Heute war ein Haaaachz-Tag: Ausschlafen, Frühstück mit Baguette und Salzbutter und KEIN ein-zi-ges Wölkchem am Himmel. Und so lud uns blauer Himmel pur dazu ein, ein Runde über die Presqu’ile de Rhuys zu drehen – zumindest über die eine Hälfte. Erst entlang der Golfe-Küste über den Cäsar-Hügel nach Port Navalo und zurück dann mit einem kurzen Abstecher zum Hügelgrab am Petit-Mont zum Sonnenuntergang-Gucken mit Abschluss in einer wirklich guten Creperie in Saint-Gildas-de-Rhuys.

Fazit des Tages:

Und damit ihr auch haaachzen könnt, hier ein „paar“ Bilder (kommen gleich, aber der Post muss erstmal raus. Die Wette, Ihr wisst schon.) Klick aufs erste Bild macht die Diashow größer

3 Gedanken zu „Back to France – Tag 2

  1. Pingback: Lichtblicke 2015 | Groß-Stadt-Ansichten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s