Finanzprobleme beim Weihnachtsmann?

Der neue Lego-Weihnachtskatalog scheint das fürs Kind zu sein, was der Katalog des Möbelschweden für mich ist. Denn kaum war er per Post da, schnappte der midi-monsieur sich den bunten Prospekt, legte sich unter sein Bett und blätterte ihn höchst konzentriert durch. Zwischendurch hörte ich immer mal wieder ein „Ach, cool.“ oder „Das brauche ich.“

Als er den Katalog einmal durch hatte, kam er zu mir und zeigte mir, was er alles gerne hätte. Ich gab ihm den Tipp, doch daraus einen Weihnachtswunschzettel zu machen. Er dachte über die Idee nach: „Aber ein paar Sachen will ich in Frankreich haben.“ Er können ja zwei Wunschzettel machen: einen für den Weihnachtsmann und einen für Père Noël.

Er guckte sich seine Wünsche noch einmal genauer an und fragte mich nach den Preisen. Hier und da meinte ich, dass es schon recht teuer sei und er es eventuell nicht bekommen würde. Er grübelte. Dann holte er sich zwei weiße Blätter, Schere und Klebstoff und fing an, eifrig seine Wünsche aus dem Katalog zu schneiden. Er war sehr beschäftigt und wollte auch keine Hilfe. Ich hörte nur immer wieder „Das ist teuerer …“, „14 ist mehr als 29.“, „Nein, das geht nicht.“

Dann präsentierte er mir seine zwei beklebten Blätter: „Mama, ich habe versucht, das gerecht aufzuteilen. Guck mal, hier ist eine große Zahl, dafür sind da zwei mit einer kleinen Zahl.“ Ich staunte nicht schlecht. „Aber Mama, für den Père Noël habe ich trotzdem weniger gemacht. Der kann nicht so teure Geschenke besorgen.“

Da musste ich ja dann doch etwas schmunzeln: Noch glaubt das Kind an den Weihnachtsmann, aber hat schon die große ökonomische Situation im Blick.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s