TÜV

Der mini-monsieur war heute bei der jährlichen Hauptuntersuchung aka U. In diesem Falle die U9. Er ist ja zum Glück ein aufschlossenens Kerlchen und hat – so steht es sogar im U-Heft – gut mitgemacht. Es ließ sich feststellen, dass darstellende Kunst (also 2D auf dem Papier) nicht so seine Sache ist. Das ist nix Neues für mich. Lustig war trotzdem, was beim Nachmal-Test rauskam.

Der Kinderarzt hat das hier vorgemalt:

TÜV_001Und das (von mir nachempfunden) hat der mini-monsieur daraus gemacht:

TÜV_002Ich glaube, ihm hat sich die zweite Form erstmal überhaupt nicht erschlossen. Denn erst, als der Doc sagte, dass es ein Krokodil von oben sei, kam Bewegung in den Stift. Allerdings leuchtete ihm wohl nicht ein, warum das Krokodil von oben zu sehen sein soll. Sein Krokodil ist mehr von der Seite zu sehen.

Herzlich gelacht habe ich allerdings, als getestet werden sollte, ob der mini-monsieur räumlich sehen kann.

Der Arzt hielt ihm also das hier

2009.238unter die Nase und fragte, was das Kind sehe.

„Schimmel“, war die Antwort. Ich hätte ja auch Ameisenkrieg gelten gelassen 🙂

Aber wir brauchen uns nicht sorgen: Der mini-monsieur hat HundKatzeMaus Stern, Katze und Auto dann doch noch erkannt.

Platz ist in der kleinsten Hütte

Naja, so klein ist unsere Hütte Wohnung nun auch wieder nicht. Und da dachten wir, dass da sicherlich noch einer wohnen möchte. Leider sind schon alle Zimmer vergeben und so war nur noch Platz auf dem Balkon. Aber ich finde: 18 qm in den Hof raus, schön begrünt sind nicht zu verachten. Und so zog vor sechs Tagen Herr Weber bei uns ein.

Ihm scheint es bei uns zu gefallen. Und wir sind auch sehr erfreut, dass er in Naturalien zahlt.

Weiterlesen